Über mzs Rechtsanwälte

mzs Rechtsanwälte ist eine Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht. Diese konsequente Spezialisierung ermöglicht uns eine Rechtsberatung auf hohem Niveau. Fünf unserer insgesamt 16 Rechtsanwälte führen den Titel "Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht", der erst 2007 von der Bundesrechtsanwaltskammer eingeführt wurde. Hierauf sind wir stolz.

Im Kapitalanlagerecht beraten unsere Rechtsanwälte u. a. private und institutionelle Anleger, die mit der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Investition oder der rechtlichen Gestaltung von deren (Fremd-)Finanzierung nicht einverstanden sind. Ein Schwerpunkt ist dabei die Vertretung von Anlegern, die sich an geschlossenen Fonds beteiligt haben. Ziel unserer Beratungstätigkeit ist es, unsere Mandanten dabei zu unterstützen, ihre Gesellschafterrechte möglichst sinnvoll auszuüben. Wenn dies nicht ausreichend erscheint, helfen wir unseren Mandanten, ihre Gesellschafterstellung vorzeitig zu beenden und/oder etwaige Schadensersatzansprüche gegen die Verantwortlichen durchzusetzen.

Ihre Ansprechpartner in unserer Kanzlei für Beteiligungen an Geschlossenen Fonds sind die Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht Arne Podewils und 
Stefanie Sommermeyer

Eine erste kostenlose Kontaktaufnahme ist möglich über Telefon 0211/69 002 60, über E-Mail info(at)geschlossene-fonds-recht.de oder mittels einer Anfrage über unser Kontaktformular.

Seit Mai 2009 befragt unsere Kanzlei alle Mandanten nach Abschluss des Mandats, wie zufrieden sie mit unseren Leistungen waren. Lesen Sie mehr hierzu unter Mandantenbefragung.